Körperorientierte Psychotherapie

"Der Körper ist das Sprachrohr deiner Seele"

(Unbekannt)

Leiden Sie unter Rückenschmerzen oder einem unaufhörlichen Tinnitus, von denen keine Behandlung der klassischen Medizin sie bis heute befreien konnte? Sind Sie mit Ihrem Körper im Reinen oder quälen Sie sich von einer Diät zur Nächsten ohne die gewünschten Erfolge zu erleben? Haben Sie das Gefühl Ihr seelisches Gepäck direkt auf Ihren schmerzenden Schultern zu tragen oder haben Sie Probleme mit einer tiefen, freien Atmung, weil der Druck auf Ihrer Brust Ihnen die Luft abschnürt?  

 

Alle Erfahrungen, die ein Mensch im Leben macht, sind auch im körperlichen Gedächtnis gespeichert und können sichtbar oder spürbar Spuren hinterlassen. Gerade belastende Themen erzeugen “Blockaden”, Stress und körperliche Symptome ohne erkennbare Ursache. Die Lebensqualität und Lebensfreude können eingeschränkt und der Weg zu vorhandenen Fähigkeiten verstellt sein.

Die körperorientierte Psychotherapie schafft einen Zugang, auf sanfte, direkte Art und Weise solche körperseelischen Themen zu verstehen und den damit verbundenen Stress zu verarbeiten und zu lösen. Verschiedene Arten von Methoden der Körpertherapie können helfen, sich lebendiger zu fühlen und Ihre Fähigkeit zur Erholung und Regeneration zu stärken.

 

"Spüre und begreife was du vor dir siehst, und das Verborgene wird dir offenbar werden"

(Sergio Bambaren aus "Zeit der Sternschnuppen")


Biodynamische Massagen  

Langwierige Trauer, unterdrückte Wut, Enge und jedes weitere unterdrückte Gefühl können sich im Körper durch An- und im Laufe der Zeit Verspannung verfestigen. Durch biodynamische Massagen können diese Spannungen gelöst und Ihre Themen auf den Weg gebracht werden. 

Mehr zu Biodynamischen Massagen finden Sie hier.

Arbeit mit Ihren inneren Bildern

Bei der Körpertherapie geht es darum, die eigenen Themen zu erspüren. Gelegentlich erscheinen bei Massagen oder Meditationen Bilder vor dem inneren Auge, die in der Regel immer Hinweise auf die eigenen Themen geben. Ich unterstütze Sie bei der Deutung dieser Bilder.

Mehr zur Arbeit mit inneren Bildern finden Sie hier.

Arbeit mit dem inneren Kind

Spüren wir Verletzung oder fühlen wir uns zu wenig geliebt dann lassen sich häufig Parallelen zur eigenen Kindheit ziehen. Sich mit dem eigenen inneren Kind auszusöhnen und die kindliche Verletzung zu verarbeiten, ist ein sensibler Weg, auf dem Ich Sie unterstützend begleite. 

 

Mehr zur Arbeit mit dem inneren Kind finden Sie hier.